Die Funkhaussolisten

 

Live und in Farbe – Die Funkhaussolisten

Die Funkhaussolisten wurden 2018 aus den Reihen des international renommierten Chores des Bayerischen Rundfunks gegründet. Mit diesem Ensemble gehören für die vier klassisch ausgebildeten Opernsänger CD-Aufnahmen, Livesendungen in Radio und Fernsehen, sowie Konzertreisen zu internationalen Festspielen zum Berufsalltag.

Auch im Quartett sind sie auf jedem Parkett zuhause: Sie finden bei der Umrahmung festlicher Anlässe den richtigen Ton und schöpfen abendfüllende Programme stilsicher aus ihrem umfangreichen Repertoire von Bach bis Bernstein.

.

Besetzung:

Diana Fischer • Sopran
Ruth Volpert • Mezzosopran
Taro Takagi • Tenor
Christof Hartkopf • Bariton
Benedikt Ofner • Piano

.

Dieses Quartett lädt Sie ein völlig ungeniert der leichten Muse zu frönen. Lassen Sie sich entführen in die Welt der Tonfilmschlager, lauschen Sie Raritäten der Operette und genießen Sie schwungvolle Musicalmelodien. Kombiniert wird das Programm mit dem zeitlosen musikalischen Humor des Gioachino Rossini.

Die vier Vokalsolisten haben einige ihrer persönlichen Lieblingsstücke für Sie ausgewählt und interpretieren diese mit Leidenschaft und Augenzwinkern in pfiffigen neuen Arrangements. Erleben Sie ein Konzert mit Wohlfühlfaktor.

Die Funkhaussolisten wünschen Ihnen beim Entdecken viel Vergnügen!

.

Foto: Rainer Bittermann

.

CD-Veröffentlichung

More Christmas Surprises

Das neue Weihnachts-Album mit dem BR-Chor und dem Münchner Rundfunkorchester. Bereits zum dritten Mal hat Howard Arman eine festliche Sammlung an internationalen Weihnachtsliedern zusammengetragen, pfiffig arrangiert und stilgerecht musiziert.

Auf dieser CD ist Diana Fischer als Solistin beteiligt!

 

 

Howard Arman Leitung
Chor des Bayerischen Rundfunks
Münchner Rundfunkorchester

Pavol Breslik Tenor
Diana Fischer Sopran
Andriy Dragan Klavier
Max Hanft Tasteninstrumente
Norbert Gabla Bandoneon
John Arman Jazz-Gitarre

„Christmas Surprises öffnet eine funkelnde Wundertüte. Manches zitiert die filmreifen Arrangements der guten alten Boston Pops, anderes klingt hochsakral, und Platz für swingende Weihnachtsmänner ist auch. Mal regiert Einkehr, mal weihnachtliche Spaßkultur.“
Westdeutsche Allgemeine

 

Opernakademie Baden-Baden e.V.

Da mir sowohl das kulturelle Leben meiner Heimatstadt Baden-Baden, als auch die Förderung junger Gesangsstudenten gleichermaßen am Herzen liegt engagiere ich mich ehrenamtlich bei der Opernakademie Baden-Baden.
Seit Mai 2018 gehöre ich dem Vereinsvorstand an und ich freue mich über diese neue Aufgabe. Als Student war ich selbst Teilnehmer und habe dies in sehr positiver Erinnerung behalten. Aktuelle Projekte finden Sie auf der Seite der Opernakademie Baden-Baden e.V.

Der neue Vorstand der Opernakademie Baden-Baden v.l.n.r: Dr. René Lohs (Kassenwart), Elisabeth Serr (1. Vorsitzende), Diana Fischer (2. Vorsitzende), Beate Kohler (Schriftführerin), Karl-Heinz Dönges (Rechnungsprüfer).

G. Donizetti – RITA

.
Schmerzliche Erfahrungen in ihrer ersten Ehe haben Rita, Witwe und Barbesitzerin, nachhaltig geprägt. Zum ihrem Glück löste sich das Problem mit dem Prügelknaben auf ganz natürliche Weise im Meer…
Die frisch gebackene Witwe beschließt künftig schlauer vorzugehen und verfährt nun mit ihrem schwächlichen zweiten Mann Beppe ebenso schlagkräftig wie sein Vorgänger einst mit ihr.
 
Der totgeglaubte Gatte Gasparo taucht jedoch plötzlich wieder auf, was bei Rita für Entsetzen und bei Beppe für eine Erleuchtung sorgt. Durch Glücksspiel und List versuchen nun beide Ehemänner sich der Gattin zu entledigen…

.

RITA – oder Der geprügelte Ehemann

Komische Oper von Gaetano Donizetti, Aufführung in deutscher Sprache. Karten bestellen

Regie: Holger Seitz
Ausstattung: Christine Knoll
Musikalische Leitung: Norbert Nagel

Rita: Diana Fischer
Beppe: Berthold Schindler
Gasparo: Herfinnur Árnafjall

.(Premiere) Donnerstag, 08.03.2018, 19:30 Uhr
Sonntag, 22.04.2018, 16:00 Uhr
Zusatzvorstellung: Sonntag, 22.04.2018, 19:30 Uhr
Sonntag, 07.10.2018, 16:00 Uhr
Sonntag, 11.11.2018, 16:00 Uhr
Samstag, 24.11.2018, 19.30 Uhr
Sonntag, 10.02.2019, 16:00 Uhr
Sonntag, 06.10.2019, 16:00 Uhr

Dehnberger Hoftheater,
Lauf an der Pegnitz (Nähe Nürnberg)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Marriage of Heaven and Hell

Beim Abokonzert am 09.12.2017 ist Diana Fischer dieses mal als Solistin zu hören – begleitet von den eigenen Kollegen vom Chor des Bayerischen Rundfunks.

Vor dem Konzert wird sie bei der Einführungsveranstaltung dabei sein, im Gespräch mit Judith Kaufmann und Peter Dijkstra.

Samstag, 09.12.2017
Beginn: 20:00 Uhr | Einführung: 19:00 Uhr
Prinzregententheater München

BR-KLASSIK sendet den Konzertmitschnitt am
Dienstag, 19.12.2017
20:03 bis 22:00 Uhr