Die Funkhaussolisten

 

Live und in Farbe – Die Funkhaussolisten

Die Funkhaussolisten wurden 2018 aus den Reihen des international renommierten Chores des Bayerischen Rundfunks gegründet. Mit diesem Ensemble gehören für die vier klassisch ausgebildeten Opernsänger CD-Aufnahmen, Livesendungen in Radio und Fernsehen, sowie Konzertreisen zu internationalen Festspielen zum Berufsalltag.

Auch im Quartett sind sie auf jedem Parkett zuhause: Sie finden bei der Umrahmung festlicher Anlässe den richtigen Ton und schöpfen abendfüllende Programme stilsicher aus ihrem umfangreichen Repertoire von Bach bis Bernstein.

.

Besetzung:

Diana Fischer • Sopran
Ruth Volpert • Mezzosopran
Taro Takagi • Tenor
Christof Hartkopf • Bariton
Benedikt Ofner • Piano

.

Dieses Quartett lädt Sie ein völlig ungeniert der leichten Muse zu frönen. Lassen Sie sich entführen in die Welt der Tonfilmschlager, lauschen Sie Raritäten der Operette und genießen Sie schwungvolle Musicalmelodien. Kombiniert wird das Programm mit dem zeitlosen musikalischen Humor des Gioachino Rossini.

Die vier Vokalsolisten haben einige ihrer persönlichen Lieblingsstücke für Sie ausgewählt und interpretieren diese mit Leidenschaft und Augenzwinkern in pfiffigen neuen Arrangements. Erleben Sie ein Konzert mit Wohlfühlfaktor.

Die Funkhaussolisten wünschen Ihnen beim Entdecken viel Vergnügen!

.

Foto: Rainer Bittermann

.