Weihnachtskonzert

Mit dem Oratorio de Noël (zu deutsch: „Weihnachtsoratorium“) von Camille Saint-Saëns sowie Vivaldis berühmten Gloria war Diana Fischer als Solistin in Landshut zu Gast.
Zu beiden Stücken hat die Sopranistin einen sehr persönlichen Bezug: Mit dem Vivaldi trat die damals 17-jährige Sängerin erstmals als Konzertsolistin auf.
Das stimmungsvolle Oratorio de Noël des französischen Komponisten Saint-Saens lernte sie während der SWR-Fernsehproduktion 2011 besonders zu lieben.

Über Konzertanfragen dieser Stücke freut sich Diana Fischer daher ganz besonders; das nächste Konzert wird am 10.12.2017 in der Emmauskirche München mit dem Münchner Konzertchor und dem Ensemble Lodron unter der Leitung von Benedikt Haag stattfinden.