Carmina Burana

Foto © Wolfgang Steche
Foto © Wolfgang Steche

Das berühmte Meisterwerk von Carl Orff kam am 20.07.2012 im Kloster Benediktbeuern zur Aufführung, an dem Ort, der traditionell stark mit dieser Dichtung verwurzelt ist.

Sechs Chöre, drei Solisten, darunter Diana Fischer, sowie ein Tanz-Ensemble stemmten das Gesamtkunstwerk auf der großen Bühne im Maierhof auf eine mehrdimensionale Ebene. Auf die große Leinwand im Hintergrund projizierte Alexander Lauterwasser farbig illuminierte, kaleidoskopartige Bilder passend zur Musik. Auf der Bühne setzte die Salzburger Performancegruppe Das Collectiv Orffs Musik tänzerisch um in einer Choreografie von Irina Paul. Unter den 1100 Besuchern war auch Liselotte Orff, die Witwe des Komponisten.

Resonanz der Presse:
Tölzer Kurier
Penzberger Merkur
Das Gelbe Blatt